50 Kirchen in Rom

Sant’Agnese in Agone. Foto: Carlo Böttger, Elsteraue

50 Kirchen in Rom

San Paolo fuori le Mura. Foto: Carlo Böttger, Elsteraue

50 Kirchen in Rom

San Giovanni in Laterano. Foto: Carlo Böttger, Elsteraue

50 Kirchen in Rom

Santa Maria in Aracoeli. Foto: Carlo Böttger, Elsteraue

50 Kirchen in Rom

San Clemente, Apsismosaik. Foto: Carlo Böttger, Elsteraue

50 Kirchen in Rom

Santi Quattro Coronati, Kreuzgang. Foto: Carlo Böttger, Elsteraue

50 Kirchen in Rom

Santa Maria dell’Anima, Grabdenkmal Hadrians VI. Foto: Carlo Böttger, Elsteraue

„Mut zu prächtigen Dingen“

Der Odeonsplatz in München mit Residenz, Feldherrnhalle und Theatinerkirche St. Kajetan. Foto: Siegfried Wameser, München

„Mut zu prächtigen Dingen“

Theatinerkirche St. Kajetan in München. Foto: Siegfried Wameser, München

„Mut zu prächtigen Dingen“

Blick in die Kuppel der Theatinerkirche St. Kajetan in München. Foto: Siegfried Wameser, München

Hermannstadt (Sibiu)

Das Brukenthal-Palais, das Rathaus und die röm.-kath. Stadtpfarrkirche am Großen Ring. Foto: Martin Eichler, München

Hermannstadt (Sibiu)

6.600 Exponate sind im Apothekenmuseum in Hermannstadt versammelt. Foto: Martin Eichler, München
Der Kunstverlag Josef Fink wurde 1996 gegründet. In Lindenberg im Allgäu ansässig, hat er sich mittlerweile im gesamten deutschsprachigen Raum etabliert. Das Verlagsprogramm zeichnet sich durch zwei Schwerpunkte aus: auf der einen Seite Bücher zu Kunst, Kultur und Religion, auf der anderen Seite Kleine Kunstführer durch Kirchen, Profanbauten und Museen. Ein Highlight des Verlagsprogramms, den spirituellen Kirchenführer „50 Kirchen in Rom“, konnte Verleger Josef Fink in diesem Jahr persönlich an Papst Franziskus übergeben.

Neuigkeiten rund um den Verlag und Berichte zu Buchpräsentationen

Neuer Kunstführer zur Kirche St. Marien Olten, Schweiz

Neuer Kunstführer zur Kirche St. Marien Olten, Schweiz

Schon vier Kunstführer durfte der Kunstverlag Josef Fink zu Olten herausgeben: Dem zu St. Martin folgten Führer über die dortigen Martins-Fresken und die Weihnachtskrippe, und dann kam vor zehn Jahren noch ein Führer über das Kapuzinerkloster hinzu. Alle diese Hefte...

mehr lesen
Kunstverlag Josef Fink auf der Frankfurter Buchmesse 2019

Kunstverlag Josef Fink auf der Frankfurter Buchmesse 2019

Wie in allen Jahren seit der Verlagsgründung 1996 war der Kunstverlag Josef Fink auch heuer wieder auf der Frankfurter Buchmesse präsent. Verleger Josef Fink konnte am Gemeinschaftsstand des Katholischen Medienverbands zahlreiche Gäste begrüßen, so auch den Bischof...

mehr lesen
Katalog zur Ausstellung „Bilderlust“ im Kunstmuseum Basel

Katalog zur Ausstellung „Bilderlust“ im Kunstmuseum Basel

Am 25. Oktober 2019 wurde im Kunstmuseum Basel die Ausstellung „Bilderlust. Louise Bachofen-Burckhardt – Sammeln und Stiften für Basel“ eröffnet. Die Schau, die noch bis 29. März 2020 zu sehen ist (Informationen unter https://kunstmuseumbasel.ch), zeigt über 300...

mehr lesen
Kunstführer über die St.-Marien-Kirche in Bleicherode

Kunstführer über die St.-Marien-Kirche in Bleicherode

Die St.-Marien-Kirche Bleicherode, im thüringischen Landkreis Nordhausen gelegen, ist 2019 von der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler (kurz: Stiftung KiBa) als Kirche des Jahres 2019 ausgezeichnet worden. Passend dazu erschien im Kunstverlag Josef Fink...

mehr lesen
Buchpräsentation in der Benediktinerabtei Ottobeuren

Buchpräsentation in der Benediktinerabtei Ottobeuren

Am Freitag, 13. September 2019, konnte an Johannes Schaber OSB (Bildmitte), Abt der Benediktinerabtei Ottobeuren, im Rahmen einer Pressevorstellung die Neuerscheinung "'Heilig ist dieser Ort' – Die Benediktinerabtei Ottobeuren im Bild" übergeben werden. Verleger Josef...

mehr lesen
Eugen Felle – Postkartenpionier und Künstlerpersönlichkeit

Eugen Felle – Postkartenpionier und Künstlerpersönlichkeit

Vielen die Augen geöffnet für die Schönheit ihrer Heimat Buchvorstellung über „Eugen Felle – Postkartenpionier und Künstlerpersönlichkeit“ Von Walter Schmid Isny. „Großartig, dass pünktlich zum 150. Geburtstag des Isnyer Postkartenmalers , gleichzeitig auch zur...

mehr lesen

Termine

9.11. bis 12.1.2020, Eisenhüttenstadt, Löwenstraße 4 (Städtisches Museum): Ausstellung mit Christoph Wetzel (Berlin) – Malerei / Zeichnung & Sorina von Keyserling (Berlin) – Plastik. Im Kunstverlag Josef Fink ist 2017 das Buch „Dazwischen – Christoph Wetzel. Gemälde, Zeichnungen, Druckgrafik, Skulpturen“ erschienen.

14.11.–1.12., München, Rosenheimer Str. 5 (Kulturzentrum am Gasteig): Münchner Bücherschau. Weitere Informationen unter www.muenchner-buecherschau.de.

14.11.–1.12., Stuttgart, Wilhelm-Bleicher-Str. 19 (Haus der Wirtschaft): Stuttgarter Buchwochen (Präsenz am Gemeinschaftsstand des Katholischen Medienverbands). Weitere Informationen unter https://buchwochen.de..

15.11.–1.12., Karlsruhe, Karl-Friedrich-Str. 17 (Regierungspräsidium): Karlsruher Bücherschau (Präsenz am Gemeinschaftsstand des Katholischen Medienverbands). Weitere Informationen unter https://buecherschau.de .

22.11., 19.30 Uhr, CH-Olten, St. Marien: Vorstellung des neuen, im Kunstverlag Josef Fink erscheinenden Kirchenführers (ISBN 978-3-95976-241-0).

30.11., 11.00 Uhr, Augsburg, Haus St. Ulrich (Kappelberg 1): 53. ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins für Augsburger Bistumsgeschichte e. V. mit Präsentation des im Kunstverlag Josef Fink erscheinenden Jahrbuchs (53. Jahrgang in zwei Teilbänden: ISBN 978-3-95976-251-9, ISBN 978-3-95976-252-6). Weitere Informationen zum Verein für Augsburger Bistumsgeschichte e. V. finden Sie hier.

8.12, 19 Uhr, Freiburg i. Br., Universitätskirche, Präsentation des neuen, von Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Otto Mühleisen verfassten Kunstführers der Universitätskirche.

10.12. 18 Uhr, Freiburg i. Br., Parler-Saal des Münsterbauvereins (Schoferstraße 4), Präsentation der in Kooperation mit dem Konradsblatt – Kirchenzeitung für das Erzbistum Freiburg herausgegebenen Neuerscheinung „Höchster Glanz und tiefste Tragik – Kleine Kirchengeschichte(n) aus dem Erzbistum Freiburg“.

Pin It on Pinterest

Share This