Krippenmuseum Oberstadion

9,50 

Gemeinde Oberstadion (Hrsg.), Manfred Weber (Texte), Krippenmuseum Oberstadion, 60 Seiten, 100 Abb., Format 21 x 17 cm, 3., aktualisierte Auflage 2020, Kunstverlag Josef Fink, ISBN 978-3-89870-563-9

ISBN 978-3-89870-563-9 Kategorien: ,

Beschreibung

Wer in der Broschüre über das Krippenmuseum in Oberstadion (Alb-Donau-Kreis, Baden-Württemberg) blättert, erfährt, dass dieses Haus eines der bedeutendsten Krippenmuseen in Deutschland ist. In einer ehemaligen Pfarrscheuer aus dem 17. Jahrhundert werden auf einer Fläche von über 600 Quadratmetern zeitgenössische und historische Krippen gezeigt.

Die nun bereits in dritter, aktualisierter Auflage vorliegende Publikation dokumentiert nicht nur die bedeutendsten Krippen des Bestandes in zahlreichen Abbildungen; sie informiert darüber hinaus ausführlich über die Geschichte der Pfarrscheuer und deren Umgebung sowie über die Entstehung des Krippenmuseums. Auch Christoph von Schmid (1786–1854) kommt nicht zu kurz: Der bekannteste Sohn der Gemeinde Oberstadion verfasste das Weihnachtslied „Ihr Kinderlein kommet“.

Die Broschüre lässt beeindruckende Bilder sprechen. Krippen der bekanntesten Krippenbauer Deutschlands, Österreichs und Italiens sind hier hervorragend in Szene gesetzt und erklärt. Zu den Besonderheiten der Publikation, die auch als Führer durchs Museum verwendet werden kann, zählen die Porträtaufnahmen von Figuren verschiedener Tonkünstler und Holzbildhauer aus Deutschland, Österreich und Italien.

Über Oberstadion liegt auch ein Kirchenführer des Kunstverlags Josef Fink vor, in dem unter anderem die Christoph-von-Schmid-Gedenkstätte behandelt wird.

Zu Christoph von Schmid und seinem Weihnachtslied „Ihr Kinderlein kommet“ ist im Kunstverlag Josef Fink die Publikation „Ihr Kinderlein kommet! Mythos – Geschichte – Welterfolg des bekannten Weihnachtsliedes“ erschienen.

Pin It on Pinterest

Share This