Benningen, Riedkapelle „Zum Hochwürdigen Gut“

9,80 

Elfriede Bilgeri, Georg Frehner, Franz Kustermann, Jochen Neugebauer, Manfred Sinner, Riedkapelle „Zum Hochwürdigen Gut“ in Benningen – Geschichte einer altehrwürdigen Wallfahrtskapelle, 60 Seiten, 34 Abb., Format 14,8 x 21 cm, Verarbeitung: Broschur Klebebindung, 1. Auflage 2018, ISBN 978-3-95976-135-2

ISBN 978-3-95976-135-2 Kategorien: ,

Beschreibung

Die denkmalgeschützte Riedkapelle „Zum Hochwürdigen Gut“ mit ihren wunderbaren Kunstwerken und ihrer bewegten Vergangenheit ist das Wahrzeichen der Gemeinde Benningen. Die Kapelle ist umgeben von schönen, blütenreichen Feuchtwiesen, dem Riedbach und dem angrenzenden Naturschutzgebiet „Benninger Ried“. Herausragendes Merkmal der Riedkapelle ist die farbenprächtige und künstlerisch überaus reichhaltig ausgestattete Decke aus dem 17. Jahrhundert. Grundlage hierfür bildete das 1215/1216 überlieferte Hostienwunder.

Pin It on Pinterest

Share This