Präsenz bei der Leipziger Buchmesse 2019

von 22. März 2019Buchpräsentationen

Die Leipziger Buchmesse ist der traditionelle Treffpunkt der Buchbranche im Frühjahr. Auch bei der diesjährigen Messe, die vom 21. bis 24. März 2019 stattfand, präsentierte der Kunstverlag Josef Fink am Gemeinschaftsstand des Katholischen Medienverbands wieder seine aktuellen Neuerscheinungen. Besonders im Fokus stand dabei die gewichtige Neuerscheinung „Die Revolte der Gotik“ von Dr. Pablo de la Riestra.

Das Foto zeigt von links: Wolfgang Diesch (Memminger MedienCentrum), Alfred Reeb (Frankfurter Allgemeine Zeitung) und Verleger Josef Fink.

Pin It on Pinterest

Share This