Hermannstadt (Sibiu)

6,00 

Jürgen Henkel (Text), Martin Eichler (Fotos), Hermannstadt (Sibiu) – Historisches und Heutiges aus einer siebenbürgischen Metropole, 80 Seiten, 80 Abb., Format 13,6 x 19 cm, 1. Auflage 2019, Kunstverlag Josef Fink, ISBN 978-3-95976-148-2

ISBN 978-3-95976-148-2 Kategorien: ,

Beschreibung

Das von deutschen Siedlern im Mittelalter gegründete Hermannstadt – rumänisch Sibiu – ist heute eine der bekanntesten Metropolen in Siebenbürgen und Rumänien mit einzigartigen Kunstschätzen von der Gotik bis zur Neuzeit und einer atemberaubend schönen Altstadt. Rumänen, Siebenbürger Sachsen und weitere Ethnien leben hier und pflegen gemeinsam das kulturelle und religiöse Erbe ihrer Stadt, die 2007 Europäische Kulturhauptstadt war.

Hermannstadt war früher das Zentrum der Siebenbürger Sachsen und hat heute als moderne Großstadt mit 150.000 Einwohnern, als orthodoxe und evangelische Bischofsstadt, als Universitäts- und Kulturstadt mit Theaterbühnen und Philharmonie wie auch als Wirtschaftsstandort viel zu bieten. Wer diese geschichtsträchtige wie quirlige Metropole besucht, erlebt Siebenbürgen, Rumänien und Europa, West- und Ostkirche gleichermaßen.

Der Band bietet Rundgänge durch die Altstadt mit Beschreibung aller relevanten Sehenswürdigkeiten sowie Porträts lohnender Ziele außerhalb des historischen Zentrums (Landlerviertel Neppendorf, Freilichtmuseum, Eisenbahnmuseum und Bauernmarkt). Hinzu kommt eine Zeittafel, die die bewegte Stadtgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart nachzeichnet.

 

Der Autor

Prof. h. c. Jürgen Henkel (Selb/Hermannstadt) ist Pfarrer der Evang.-Luth. Kirche in Bayern, Journalist und Autor. Er leitete von 2003 bis 2008 die Evangelische Akademie Siebenbürgen/EAS. Gründungsherausgeber der „Deutsch-Rumänischen Bibliothek/DRThB“ und Mitbegründer des ökumenischen Instituts „Ex fide lux – Deutsch-Rumänisches Institut für Theologie, Wissenschaft, Kultur und Dialog“ (Nürnberg). Zahlreiche Veröffentlichungen.

Der Fotograf

Dipl.-Theol. Martin Eichler, aufgewachsen in Ludwigslust (Mecklenburg), lebt in München und widmet sich seit vielen Jahren mit seiner fotografischen Arbeit dem Kulturgut in Siebenbürgen und dem Banat. Zahlreiche Veröffentlichungen in Bildbänden, Kalendern und Ausstellungen. Internet: www.foto-eichler.de.

 

Stimmen zum Buch

„Vielen Dank für die Zusendung des Stadtführers von Hermannstadt, den ich mit Überraschung, aber auch mit großer Freude empfangen habe! Zu der besonderen Struktur und Qualität der Informationen in diesem Format (Kleiner Kunstführer), aber auch zu den Fotos und der Druckqualität (u.a. Papier ) des Stadtführers von Hermannstadt darf ich Ihnen herzlich gratulieren!“
Cristian Muntean, Kontaktstelle der rheinland-pfälzischen Wirtschaft in Rumänien, Timisoara

Pin It on Pinterest

Share This