Archäologie des Heils

37,29 

kunstmuseum basel (Hrsg.), Archäologie des Heils – Das Christusbild im 15. und 16. Jahrhundert, 184 Seiten, 182 Abb., Format 21 x 29,7 cm, 1. Auflage 2016

Nicht vorrätig

ISBN 978-3-95976-031-7 Kategorie:

Beschreibung

Mit Beiträgen von Bodo Brinkmann, Katharina Georgi und Andreas Rüfenacht

Vor 500 Jahren erschien in Basel die epochale Neuübersetzung des Neuen Testaments durch Erasmus von Rotterdam (1466/67–1536). Zu diesem Jubiläum thematisiert das Kunstmuseum Basel in einer Ausstellung das Christusbild, das die damalige Zeit geprägt hat, und seine Wandlungen. Leihgaben und selten gezeigte Sammlungsbestände sind zu einer Blütenlese aus diversen Bereichen spätmittelalterlicher und frühneuzeitlicher Frömmigkeit vereint. – Gerade im Hinblick auf Christus fordert Erasmus eine Rückbesinnung auf die reine Überlieferung der Evangelien: Seine Beweggründe erschließen sich am besten vor dem Hintergrund der facettenreichen, aus verschiedensten Quellen gespeisten Bildtradition.

Katalog zur Ausstellung im Kunstmuseum Basel, 10.09.2016 bis 08.01.2017. Weitere Informationen zur Ausstellung erhalten Sie hier.

Zusätzliche Information

Gewicht1200 g

Pin It on Pinterest

Share This