Kloster Helfta – Ein Abenteuer Gottes. Die Geschichte des Wiederaufbaus 1990-2000

24,00 

Josef Hochenauer, Kloster Helfta – Ein Abenteuer Gottes. Die Geschichte des Wiederaufbaus 1990-2000, 280 Seiten, zahlr. Abb., Format 27 x 19 cm, ISBN 978-3-89870-021-4

ISBN 978-3-89870-021-4 Kategorie:

Beschreibung

Das Kloster Helfta, Eisleben, gehörte im Mittelalter zu den großen Zentren geistlichen Lebens. Durch die Strahlkraft mystisch begnadeter Frauen zog es die Aufmerksamkeit auf sich. Mit der Reformation jedoch begann der Niedergang des berühmten Klosters. Nach der Wiedervereinigung wurde Helfta neu entdeckt. Die Geschichte des Wiederaufbaus erzählt der Autor, Pfarrer Josef Hochenauer, in diesem aufwendig gestalteten Buch. Kloster Helfta ist mittlerweile erneut zu einem Ort der Begegnung geworden. Inzwischen gibt es dort sogar wieder Zisterzienserinnen, die das jahrhundertelang verstummte Gotteslob weitersingen. Pfarrer Josef Hochenauer hat mit schwäbischer Beharrlichkeit durch den von ihm ins Leben gerufenen „Initiativkreis Helfta“ viele Freunde gewonnen, die das Kloster aufbauen helfen.

Pin It on Pinterest

Share This