HomeVerlagStimmen zum Verlagsprogramm

Stimmen zum Verlagsprogramm

"Ich besitze zahlreiche Kunstführer zu Bauten in Mitteleuropa von vielen Verlagen, doch schätze ich Ihre Kunstführer besonders."
Marc Jumpers M.A., Bonn

"Beim Besuch der Michaelskirche in Vogtsburg-Niederrotweil erwarb ich einen in Ihrem Verlag herausgegebenen Kleinen Kunstführer. Er informiert in Wort und Bild vorzüglich über das Bauwerk und seine Kunstschätze und hat mich neugierig gemacht auf andere Publikationen Ihres Verlags."
Ludger Meier, Rheine

"Mein Mann und ich waren vor zwei Wochen im Allgäu in allen möglichen Kirchen und haben immer wieder Ihre Kunstführer dort gesehen! Herzliche Gratulation - sie sind wirklich gut geschrieben und schön bebildert!"
Barbara Knoflach, Verein für Heimatschutz und Heimatpflege Innsbruck

"Die Kunstführer aus dem Kunstverlag Josef Fink bieten keineswegs nur ein dürres Gerüst von verschiedenen Daten und kunsthistorischen Fakten, sie sind auch nicht mit manchen in Sprache und Ausdruck überzogenen Elaboraten zu vergleichen. Sie zeichnen sich vielmehr durch eine sprachlich klare und zugleich kunsthistorisch fundierte Ausdrucksweise aus. Von gleichfalls hervorragender Qualität in Farbe und Schärfe sind die Aufnahmen, die den Text illustrieren. Dem Verleger kann man zur Herausgabe dieser Reihe gratulieren."
Prof. Dr. Peter Rummel, in: Jahrbuch für Augsburger Bistumsgeschichte 33 (1999)

"In Sachen Kunstführer kann ich nur nochmal sagen, daß die Art der Aufmachung meine vollste Zustimmung findet. Sehr gelungen und aufschlussreich."
Alexander Krötz, München

"Ihre Kleinen Kunstführer habe ich in den letzten Jahren immer wieder mit Gewinn und großem Genuss gelesen - nicht zuletzt wegen der gelungenen Gestaltung der Hefte. Es ist zu spüren, dass die Kunstführer aus Ihrem Hause mit viel Engagement und hohem Anspruch produziert werden."
Dr. Michael Losse, Marburg

"Wenn man Ihre Kunstführer liest, fühlt man sich gleich in die beschriebenen Räume aufgenommen. Bilder und Texte werden zu einer Harmonie auf höchster Ebene geführt. Einfach schön!"
Robert Fischer, Ministerialrat a.D., Vaterstatten

"Ich besitze einen umfangreichen Fundus von mehreren tausend Kunstführern - die Hefte aus dem Fink-Verlag sind jedoch, was Aufmachung und Druckqualität angeht unerreicht."
Jochen Schultheiß, St. Georgen

Nach oben