HomeProgrammNeuerscheinungenTIME CODES – Die Macht der Schönheit

TIME CODES – Die Macht der Schönheit

Ulrike Müller (Hrsg.), Werner Kroener. TIME CODES – Die Macht der Schönheit, 224 Seiten, 110 Abb., Format 19 x 24,5 cm, 1. Auflage 2016

19,94 €
Zum Inhalt

Die Werke der Antike in der Glyptothek München begegnen modernen Bilderwelten der Malerei von Werner Kroener. Mit der Konfrontation von Antike und aktueller Malerei werden die Wirkmacht der griechischen und römischen Skulpturen und ihre anhaltende magisch-mythische Faszination in moderner Bildsprache gedeutet.

Als Antiken-Lesebuch will der Band durch seine Gestaltung und die Verflechtung antiker Kunstwerke mit Literatur aus drei Jahrtausenden das mediale Experiment wagen, die Bildkompetenz um die Dimension sprachlicher Wahrnehmung zu erweitern. Literatur wird in Beziehung gesetzt zu Gestalten, Mythen und Atmosphären der griechischen und römischen Antike. Als Bild-Textband ist das Buch ein Kunstbuch moderner Malerei und zugleich eine moderne Anthologie aus literarischen Fragmenten zur Kunst der Antike.

Die Leserinnen und Leser halten auch ein Kunstbuch zur Antike in Händen, in dem das wissenschaftliche Team der Glyptothek München alle Werke durch Texte zur griechischen Kunstgeschichte und Mythologie erklärt. Aus professionellen Fotos der schönsten Skulpturen ist ein aufwendig gestalteter Führer durch das berühmte Münchner Museum entstanden.


Mit Beiträgen von Astrid Fendt, Jörg Gebauer, Christian Gliwitzky, Florian Knauß und Wolfgang Walliczek.

Buchgestaltung: Johannes A. Schürmann


Weitere Informationen zu Prof. Werner Kroener und zu den „Time Codes“-Projekten erhalten Sie unter http://kroenerkunst.de

Begleitbuch zur Ausstellung in der Glyptothek München, 08.12.2016 bis 12.03.2017. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Nach oben