HomeProgrammNeuerscheinungenStaatsgalerie in der Benediktinerabtei Ottobeuren

Staatsgalerie in der Benediktinerabtei Ottobeuren

Elisabeth Hipp (Hrsg.), Staatsgalerie in der Benediktinerabtei Ottobeuren, 120 Seiten, 65 Abb., Format 15 x 21 cm, Klappenbroschur fadengeheftet, 1. Auflage 2018

10,90 €
Zum Inhalt

Herausragende Gemälde des späten Mittelalters aus dem Allgäu und aus Schwaben sowie eine reizvolle Auswahl von Werken des europäischen Barock erwarten den Besucher der Staatsgalerie in der Benediktinerabtei Ottobeuren, einer Zweiggalerie der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen. Ein Großteil der Exponate stammt aus dem Gemäldebestand des 1802 im Zuge der Säkularisation aufgelösten Reichsstifts. Seit den 1960er-Jahren werden sie wieder in Ottobeuren gezeigt und erinnern an den Glanz der einstigen Stiftsgalerie.

Der Sammlungsführer bildet zum ersten Mal sämtliche Gemälde in Farbe ab; fachkundige Texte erläutern die Werke und die Galeriegeschichte. Interessierte Besucher der Abtei finden in diesem Band einen kompetenten Begleiter; allen Kunstfreunden bietet er die Möglichkeit, einen bislang wenig bekannten Bilderschatz neu zu entdecken.


Mit Beiträgen von Bernd Ebert, Gabriel Hefele, Tobias Heim OSB, Elisabeth Hipp, Mirjam Neumeister, Martin Schawe, Matthias Weniger und einem Vorwort von Bernhard Maaz.

Nach oben