HomeProgrammNeuerscheinungenEmden, Johannes a Lasco Bibliothek

Emden, Johannes a Lasco Bibliothek

Uwe Roeder, Johannes a Lasco Bibliothek - Große Kirche Emden. Ein Führer durch Bibliothek und Gebäude, 72 Seiten, 50 Abb., Format 13,6 x 19 cm, 2., aktualisierte Auflage 2018

6,50 €
Zum Inhalt

Die Johannes a Lasco Bibliothek Emden ist die älteste Bibliothek Ostfrieslands, hervorgegangen aus der 1559 gegründeten Predigerbibliothek der reformierten Kirchengemeinde Emdens. Seit 1995 hat sie ihren Sitz in einem Neubau, der die Ruine der Großen Kirche Emden, der Moederkerk der reformierten Kirchen Nordwesteuropas, architektonisch einbezieht. Als wissenschaftliche Bibliothek, Forschungsstätte, Museum und kulturelles Zentrum wirkt die Johannes a Lasco Bibliothek weit über Ostfriesland hinaus.

Der reich illustrierte Führer durch Bibliothek und Gebäude macht den historischen Schauplatz erfahrbar, an dem besonders die Reformationsgeschichte Ostfrieslands mit ihrer Ausstrahlung auf die Niederlande und auf weite Teile Nordwesteuropas lebendig ist. Kostbare Bücherschätze und ausgewählte Exponate werden in ihrem historischen Kontext verständlich. In hervorragenden Abbildungen kommen die Gemälde bekannter Alter Meister, so von Ludolf Backhuysen und Martin Faber, aber auch Messing- und Silberschmiedekunst zur Geltung. Ein besonders Kleinod ist der Bibliotheksraum selbst, eine gelungene Verbindung von Altem und Modernem.

Der Autor legt neben den musealen Aspekten auch die Aufgaben, Ziele und wissenschaftlichen Aktivitäten dieser modernen Spezialbibliothek für den reformierten Protestantismus dar, die soeben vom Deutschen Bibliotheksverband und der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius wegen ihrer innovativen Arbeit zur "Bibliothek des Jahres 2001" gewählt worden ist.

Aktualisierung der 2. Auflage: Klaas-Dieter Voß

Nach oben