HomeProgrammMuseenAntike Gemmen

Antike Gemmen

Raimund Wünsche und Matthias Steinhart (Hrsg.), Zauber in edlem Stein. Antike Gemmen – Die Stiftung Helmut Hansmann. Forschungen der Staatlichen Antikensammlungen und Glyptothek, Bd. 2, 112 Seiten, Format 21 x 27,5 cm, 1. Auflage 2010
Zauber in edlem Stein. Antike Gemmen – Die Stiftung Helmut Hansmann. Forschungen der Staatlichen Antikensammlungen und Glyptothek, Bd. 2Zauber in edlem Stein. Antike Gemmen – Die Stiftung Helmut Hansmann. Forschungen der Staatlichen Antikensammlungen und Glyptothek, Bd. 2

16,00 €
Zum Inhalt

Helmut Hansmann (1924–1996) war ein Journalist mit gleichermaßen politischem wie kunsthistorischem Interesse. 1960 gründete er ein Pressebüro in Düsseldorf, das rasch zu einer der wichtigsten deutschen PR-Agenturen wurde. Nach seinem Tod wurden die etwa 700 Gemmen der Sammlung Hansmann von seiner ehemaligen Geschäftspartnerin Frau Helga Herzog-Wulfers den Museen am Königsplatz übergeben. Der Katalog präsentiert 100 ausgewählte Gemmen des Vorderen Orients, der Griechen, Etrusker und Römer sowie der Neuzeit. Sie vermitteln einen faszinierenden Überblick über eine Kunstgattung, die es versteht, die ganze Welt in Bilder en miniature zu bannen. Daneben werden - nicht zuletzt mit Leihgaben - die technische Perfektion und die Wirkungsgeschichte antiker Gemmen thematisiert.

gemmen_12_13

gemmen_96_97

Nach oben