Landelin Ohnmacht

Gemeinde Dunningen (Hrsg.), Mechtild Ohnmacht (Text), Landelin Ohnmacht, 240 Seiten, 190 Abb., Format 23,5 x 29,7 cm, 1. Auflage 2013

24,00 €
Zum Inhalt

Dieses Buch stellt Leben und Werk des in Dunningen geborenen Künstlers Landelin Oh(n)macht (1760–1834) dar. Der klassizistische Bildhauer schuf viele monumentale Denkmale und virtuos ausgeführte Porträts im Kleinformat. Auftraggeber waren unter anderem die bayerischen und badischen Fürstenhäuser in München und Karlsruhe. Noch heute sind Ohnmachts Werke darüber hinaus in Frankreich, Belgien und auch Dänemark zu finden. Die Biografie liefert eine Übersicht aller bekannten Werke, aber auch eine Auflistung der verschollenen Arbeiten ist angefügt, um so weitere Forschungen anzuregen. Denn es dürften sich noch einige unbekannte Werke des Bildhauers im Privatbesitz befinden.

Nach oben