HomeProgrammKunstführerAFranziskus in Assisi - Auf den Spuren des großen Heiligen

Franziskus in Assisi - Auf den Spuren des großen Heiligen

Hanspeter Betschart, Franziskus in Assisi - Auf den Spuren des großen Heiligen, 52 Seiten, 34 Abb., Format 13,6 x 19 cm, 5. Auflage 2014

6,00 €
Zum Inhalt

Franziskus ist einer der faszinierendsten und populärsten Heiligen der ungeteilten Christenheit. Der neue Stadtführer bietet in acht kleinen Kapiteln Wissenswertes zur Geschichte, Kunstgeschichte und Geographie der „Perle Umbriens“ sowie zum Leben und Werk des berühmtesten Sohnes der Stadt. Neuste wissenschaftliche Erkenntnisse der Franziskusforschung und der franziskanischen Spiritualität werden in diesem kleinen geistlichen Begleiter leicht fasslich und erlebnisorientiert dargeboten. Auf ihrer eigenen Spurensuche spüren die Lesenden in der „Stadt des Friedens“ die typisch franziskanische Atmosphäre und Lebensart hautnah, aktuell und poetisch! Den Höhepunkt dieses inneren Weges bildet der „Sonnengesang“, der bekannteste Hymnus des großen Heiligen und das älteste Dokument der italienischen Literatur. Vergangenes wird greifbar gegenwärtig, und die Gegenwart verstummt vor der Bedeutung der Vergangenheit, der schlichten Einfachheit und der heilsamen Stille: „Herr! Mache mich zu einem Werkzeug Deines Friedens!“ Die prachtvollen Fotos von Stephan Kölliker fangen die zauberhaften Stimmungen der umbrischen Landschaft, der mittelalterlichen Stadt und der reichen Kunstschätze in intensiver Weise ein. Hilfreich sind der beigegebene Stadtplan und die kurze Beschreibung des weltberühmten Giotto-Zyklus in der gotischen Oberkirche von San Francesco.

"Dieses im handlichen Taschenbuchformat herausgegeben Heft nimmt uns mit auf einen geistigen Rundgang mit dem 'Poverello' von Assisi. Neben den sehr ansprechenden Bildern von Stephan Kölliker, die den jeweiligen, zauberhaften Charakter der umbrischen Landschaft und der mittelalterlichen Stadt, aber auch der Kunstgegenstände und der Natur auf wunderbare Art und Weise erfassen, bietet das Büchlein in acht Kapiteln Wissenswertes über die Geschichte, Kunstgeschichte und Geographie des Ortes und seiner Umgebung, die auch 'Perle Umbriens' genannt werden. Nicht zuletzt sind es aber der Geist und die Spiritualität des Franziskus, die einen in diesem Büchlein ansprechen und begeistern, sodass man sich unverzüglich auf den Weg machen möchte, um alles an Ort und Stelle zu erleben. Hilfreich sind auch der beigegebene Stadtplan und eine kurze Beschreibung des weltberühmten Giotto-Zyklus in der gotischen Oberkirche von San Francesco."
P. Armin Russi, Mariastein, Nr. 2, März/April 2006

Nach oben