HomeProgrammKulturgeschichte Krippen Rottenburger Krippenbuch

Rottenburger Krippenbuch

Dieter Manz, Rottenburger Krippenbuch. Vier Jahrhunderte Krippenzentrum Rottenburg am Neckar, 184 Seiten, 170 Abb., Hardcover, Format 17 x 24 cm, 1. Auflage 2011

19,80 €
Zum Inhalt

Auf der imaginären Karte der Krippenzentren des süddeutschen Raumes ist Rottenburg am Neckar bis heute ein 'weißer Fleck' geblieben. Das Buch von Dieter Manz schafft hier Abhilfe und belegt, dass die schwäbische Bischofsstadt als florierendes Krippenzentrum anzusehen ist. In annähernd vierzigjähriger Sammel- und Forschungstätigkeit zum Thema Rottenburger Krippen hat der Autor versucht, den Fakten zu ihrem Recht zu verhelfen, neue Quellen zu erschließen und zugänglich zu machen. Diese Forschungsergebnisse wurden, ergänzt durch neu aufgefundenes Quellenmaterial, zur Basis des vorliegenden Rottenburger Krippenbuches. Die Neuerscheinung widmet sich den Kirchen- und Klosterkrippen wie den historischen Krippen in Privatbesitz, sie dokumentiert Papierkrippen ebenso wie Fasten- oder Passionskrippen, und nicht zuletzt findet sich Rottenburg in die große schwäbische Krippenlandschaft eingebettet. Das Buch richtet sich an das breite Publikum, bringt aber auch für den Fachmann und Kenner manch neue Einsichten.

Nach oben