HomeProgrammGeschichteGeschichte der Stadt Waldshut Waldshut im 19. Jahrhundert - Lebensbilder aus einer großherzoglichen Amtsstadt

Waldshut im 19. Jahrhundert - Lebensbilder aus einer großherzoglichen Amtsstadt

Stadt Waldshut-Tiengen (Hrsg.), Waldshut im 19. Jahrhundert - Lebensbilder aus einer großherzoglichen Amtsstadt. Geschichte der Stadt Waldshut, Bd. 2, 208 Seiten, zahlr. Abb., Format 23 x 16 cm

15,00 €
Zum Inhalt

Beiträge von Andreas Bader, Gerhard Behnke, Elisabeth Haug, Adelheid Pohl, Maria Veronika Miltenberger, Peter Ch. Müller, Bernhard Oeschger, Willy Rieger, Christian Ruch, Andreas Ch. Weiß, Claudia Westermann, Hans Jakob Wörner

Waldshut im 19. Jahrhundert - in diese Zeit fallen dramatische Veränderungen, die einen tiefen Einschnitt und den Bruch mit jahrhundertealten Traditionen markieren: den Übergang vom habsburgischen Vorderösterreich zum Großherzogtum Baden, die Revolution 1848/49, die Eröffnung der Eisenbahnlinien nach Basel und Konstanz sowie ein gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Strukturwandel. Der vorliegende Band setzt sich mit den Auswirkungen dieses rasanten Wandels auf Lebenswelt und Alltag der Menschen vor Ort auseinander und lädt zu einer Zeitreise ein, die erstaunlich aktuell ist.

Nach oben