Stadtführer über Crimmitschau erschienen

Crimmitschau, im sächsischen Landkreis Zwickau gelegen, erhielt bereits 1414 von Markgraf Wilhelm II. von Meißen das Stadtrecht verliehen. Alles sehens- und wissenswerte über die Große Kreisstadt – einst ein bedeutender Tuchmacherstandort – erfährt der Leser im neuen 40-seitigen Stadtführer „Crimmitschau im Wandel der Zeit“, der – nach nur dreiwöchiger Vorbereitungszeit – beim Neujahrsempfang der Stadt am 17. Januar 2018 durch die Autorin Andrea Bereš (Stadt Crimmitschau, Bereich Wirtschaftsförderung und Tourismus), Verleger Josef Fink und Fotograf Carlo Böttger präsentiert werden konnte.

Präsentation der Neuerscheinung „Crimmitschau im Wandel der Zeit“ – von links: Andrea Bereš, Josef Fink und Carlo Böttger (Foto: Uta Pleißner / Pressestelle der Stadtverwaltung Crimmitschau)Präsentation der Neuerscheinung „Crimmitschau im Wandel der Zeit“ – von links: Andrea Bereš, Josef Fink und Carlo Böttger (Foto: Uta Pleißner / Pressestelle der Stadtverwaltung Crimmitschau)

 

Nach oben